Natur

Natur, News

Falkenburg St.Gallen

Seit Langem bin ich wieder einmal mit meiner Drohne losgezogen, um die schöne Abendstimmung über St.Gallen einzufangen. Die Falkenburg und der Berneggwald boten dabei die beste Kulisse. Die Stimmung war einmalig und da kaum Spaziergänger unterwegs waren, kam es einer Privatvorstellung im Kino gleich. Auch die eiskalte Bise konnte der schönen Stimmung keinen Abbruch tun.

Natur, News

St.Gallen im Winterkleid

Nach den ausgiebigen Schneefällen vom Sonntag präsentierte sich am Montagvormittag die Stadt in ihrem schönsten Winterkleid. Obwohl an diesem Morgen alles etwas langsamer und ruhiger läuft, wegen dem vielen Schnee, lacht die Sonne hoch über dem Freudenberg und verzaubert die «Sanggaller» und ihre Stadt. Natürlich konnte ich nicht lange warten und musste sofort meine Drohne […]

Natur, News

Mondfinsternis

Es war die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts, die am Freitag, 27. Juli stattfand. Zu sehen gab es den «Blutmond», wie der in kupferrotes Licht getauchte Erdtrabant im Volksmund genannt wird. Die Mondfinsternis dauerte ganze 103 Minuten – in dieser Zeit tauchte der Mond in den Kernschatten der Erde ein. Es war die längste totale […]

gschwendli
Natur, News

Fotoshooting im Appenzellerland

Gestern stand ein Fotoshooting in der hügeligen und von Streusiedlungen geprägten Landschaft im Appenzellerland (Raum Gonten) an. Das Wetter passte perfekt, trotz einiger Wolken die immer wieder die Sonner verdeckten. Auch der Wind war gut und so stand den Luftaufnahmen mit der Drohne nichts im Wege. Appenzell Innerrhoden – der wohl schweizerischste aller Schweizer Kantone […]

eisskulptur_kesswil
Natur, News

Eiszeit am Bodensee

Die russische Kältewelle hat die Ostschweiz und die Bodenseeregion fest im Griff. Durch die Bise der vergangenen Tage, bildete das Spritzwasser der Wellen spektakuläre Eiskunstwerke. Innerhalb weniger Minuten gefriet das Wasser an Land und lässt am Ufer bizarre Eisskulpturen wachsen. Das sind die schönen Seiten der andauernden Kälte – die Natur ist ein einmaliger Baumeister […]

kapf linde-freudenberg-st.gallen-sommer
Natur, News

Die Kapf-Linde

Die Linde auf dem Kapf ist wirklich ein spezieller Baum und tront hoch über der Stadt St.Gallen. Sie ist ein ausgezeichnetes und beliebtes Fotosujet zu allen Tages- und Jahreszeiten. Als Einzelbaum frei stehend ist die Linde ein markanter Punkt in der Landschaft, spendet müden Wanderern ihren Schatten, lädt ein um sich auszuruhen, zu entspannend oder […]

Natur, News

Frühlingsboten

Dank der warmen Temperaturen der letzten Tage zeigen sich überall schon zahlreiche Frühlingsboten. Langsam erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf, die Schneeglöcklein strahlen mit ihrem reinen Weiss aus der braunen Erde und die ersten Blütenknospen öffnen sich. Auch die Vögel zwitschern vergnügt in den Bäumen und die Menschen freuen sich über ihre Lieder. Bauernregel Märzenstaub […]

Natur, News

Winternacht

Lange hat es gedauert, bis in diesem Winter endlich der Schnee kam. Doch jetzt ist die Landschaft wunderbar weiss gezuckert und so nutzte ich die Gelegenheit für einige Aufnahmen am Dreikönigsabend, einer der kältesten Winternächte bis jetzt. Bei eisigen -19.5° fotografierte ich oberhalb Haslen AI beim Oberhof, auf ca. 1’000m ü.M., die Aussicht auf Appenzell und […]

Natur, News

Hart an der Nebelgrenze

Am Silvester Nachmittag schwappte der Nebel von der Stadt immer mal wieder über den Dreilinden-Hang nach St.Georgen. Wie Rauch blieb er in den Bäumen und Büschen hängen und verzauberte die von der Sonne angestrahlte Landschaft. Dabei gab es unzählige magische Momente – einige davon konnte festhalten. Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald […]

Natur, News

Sternschnuppen-Monat

In der Nacht vom 12. auf den 13. August war die Sternschnuppen-Nacht in diesem August. Die Erde kreuzte auf ihrer Umlaufbahn mehrere Meteorströme und dabei sind viele verglühende Teilchen zu beobachten. Einer dieser Meteoridenhaufen heisst Perseiden und kreuzte eben Mitte August die Erdumlaufbahn. Obwohl viele Sternschnuppen zu erwarten waren, habe ich auf dem appenzellischen Leimensteig […]