Christbaum kommt geflogen

with Keine Kommentare

Heute Morgen kurz nach 9 Uhr wurde der diesjährige Christbaum auf den Klosterplatz geflogen. Dank einem Insider SMS habe ich in letzter Sekunde davon erfahren, packte sofort meine Kamera ein und bin so schnell es ging in die Stadt gefahren. Auf den Fahrt sah ich den riesigen Schwerklasthelikopter schon über Rotmonten kreisen. Ich schaffte es gerade noch rechtzeitig auf den Klosterplatz und konnte so den spektakulären Helikoptertransport der riesigen Tanne live mitverfolgen.

Die 32-jährige Nordmanntanne stammt aus einem Garten in Rotmonten und ist ca. 15 Meter hoch. Die Wetterbedingungen für einen Lufttransport waren ideal – klare Sicht, windstill und herrliches Spätherbst Wetter. Der rund 3 Tonnen schwere Baum schwebte, an einem langen Stahlseil, unter einem Schwerlasthelikopter. Die Kamov KA 32 A12 kann ein Gewicht von rund 5 Tonnen befördern, hat 2x 2’190 PS und einen Doppelrotor. Es war ein imposantes Schauspiel, das auch viele Schaulustige anzog.

Ich freue mich schon jetzt, bis ich den Christbaum am 1. Advent geschmückt bestaunen kann.

  • Kamera | Nikon D700 fx
  • Location | Klosterplatz St.Gallen
  • Datum | 10. November 2015

Deine Gedanken zu diesem Thema