Das Bankett – Der Film

with 2 Kommentare

Nach vielen Monaten, mit technisch bedingten Zwangspausen und anderweitigen familiären Aufgaben, kann ich ein grosses Projekt abschliessen. Im Mai 2015 feierte die Raiffeisenbank Aadorf ihr 100 Jahre Jubiläum in der Olma Halle 9.1. Dabei erhielt ich den Auftrag, einen Zeitrafferfilm zum Thema ‚Bankett‘ zu erstellen, der einen Blick hinter die Kulissen zeigen soll. Was braucht es eigentlich alles, damit über 2’000 Gäste einen solchen Event entspannt geniessen können. Wir beschränkten uns im wesentlichen auf die Bereiche Infrastruktur und Catering.

Während rund 200 Stunden hat die fixe Saalkamera (GoPro Hero3 black) alle 30 Sekunden ein Bild aufgenommen – was rund 25’000 Bilder ergab. Mit den mobilen Kameras (GoPro Hero4 black) habe ich an verschiedenen Punkten nochmals über 10’000 Fotos aufgenommen. Die Bilder der einzelnen Sequenzen wurden in viele kurze Filme umgewandelt und anschliessend zu einem gesamten Film weiterverarbeitet.

Wie bei «Grossproduktionen» üblich, gehörte natürlich auch ein Ankündigungs-Trailer dazu.

  • Kunde | Säntis Gastronomie AG & Genossenschaft Olma Messen St.Gallen, 9008 St.Gallen
  • Kamera | GoPro Hero 3 black, GoPro Hero 4 black
  • Location | Olma Halle 9.1, Olma Messen St.Gallen
  • Datum | Mai 2015

2 Antworten

  1. Claudia
    | Antworten

    Wow, ich bin beeindruckt. So habe ich das wirklich noch nie gesehen. Der gesamte Aufwand eines Anlasses wird einem so nochmals richtig bewusst. Genial!

  2. Lucia
    | Antworten

    Es ist einfach nur eindrücklich was da abgeht! Super und echt eine coole Produktion. Einen grossen Teil haben wir nicht erlebt und so doch einen Eindruck erhalten. Danke vielmals für diese schöne Erinnerung!

Deine Gedanken zu diesem Thema