Silvesterchlausen

with Keine Kommentare

Das Silvesterchlausen ist in verschiedenen Appenzell Ausserrhoder Gemeinden, wie z.B. Urnäsch, ein alter und eindrücklicher Winterbrauch. Es gibt die «Schöne», «Schö-Wüeschte» und «Wüeschte» Silvesterchläuse, die jedes Jahr am «neuen» Silvester (31.12.) und am alten Silvester (13.01.) von Hof zu Hof ziehen.

Am 31.12.2014 hatte ich das Glück und durfte den «Junge Waisenhaus Schuppel» auf seinem Schtrech nach Urnäsch begleiten. Dabei entstanden sehr persönliche und auch zum Teil mystische Bilder.

  • Kamera | Nikon D700 fx
  • Location | Urnäsch und Umgebung
  • Datum | 31. Dezember 2014
  • Galerie | Link zu Flickr

 

Deine Gedanken zu diesem Thema