St.Galler SpieleNacht 2014

with Keine Kommentare

Die 4. SpieleNacht fand wiederum in den Gewölben des Pfalzkellers statt. Über 800 Spielerinnen und Spieler, von jung bis alt, freuten sich über die zahlreichen Spieltische und die bunte Auswahl an Gesellschaftsspielen. Dank dem guten Ruf der St.Galler SpieleNacht kommen jedes Jahr mehr Besucher in den schönsten «Spielkeller» der Schweiz.

Das Spielangebot war riesig. Die Ludotheken von St.Gallen und Wittenbach stellten ihren grossen Fundus zur Verfügung, aus dem man sich am Spielbuffet jederzeit bedienen konnte. Die Auswahl reichte dabei von bekannten Klassikern bis zu den Neuheiten vom Herbst 2014. Sehr beliebt waren auch die drei «Spiele des Jahres». Das Publikum war – wie die angebotenen Spiele – bunt gemischt. Am Nachmittag die Familien mit Kindern und gegen Abend nur noch die Erwachsenen. Die vielen Spielerinnen und Spieler waren sehr zufrieden und freuen sich schon jetzt auf die fünfte Durchführung am 7. November 2015.

Deine Gedanken zu diesem Thema