Site Loader

Auch wenn heute eigentlich der Stephanstag ist, bin ich spät abends losgezogen um den Weihnachts-Vollmond zu fotografieren. Die Bedingungen waren ideal – klarer Himmel, viele Sterne und Temperaturen um den Gefrierpunkt herum. Zuerst waren die Drei Weieren mein Ziel, später dann noch der Christbaum auf dem Klosterplatz.

Einen Vollmond zu Weihnachten gabs zuletzt 1977. Man spricht astronomisch auch vom Kalten Vollmond, da er in normalerweise kalten und langen Dezembernächten besonders für Aufsehen sorgt. Zudem war die Vollmondnacht vom 25.12.2015 die längste des Jahres, denn die Umlaufbahn war viel länger als in den Sommermonaten. Den nächsten Weihnachts-Vollmond gibt es übrigens wieder im Jahr 2034.

  • Kamera | Nikon D700 fx
  • Location | Drei Weieren St.Georgen, Klosterplatz St.Gallen
  • Datum | 26. Dezember 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Über mich

Daniel Oswald

Produktkategorien

Werbung

DJI Mavic 2 Pro
DJI Mavic 2 Pro